Dänische Küste > Westjütland / Kongeriget Danmark, Jyllands Vestkyst

Aargab-Bake / Åregab-Båke

Geogr. Lage: 55°59,4´N-Br 8°8,1´O-Lg     Standort: Søndergade, Hvide Sande     Errichtet: 1884



1884
Aargab-Bake errichtet

Errichten der Aargab-Bake
["Notice to Mariners" No.8, Kopenhagen 1884;
(NfS. No. 2070 v. 27. Dezember 1884]


   Das Marine-Ministerium zu Kopenhagen hat am 15. Dezember d. J. bekannt gemacht, daß zur besseren Kennzeichnung verschiedener Stellen an der Westküste von Jütland eine Anzahl großer hölzerner Baken zwischen Thybo Rön und Blaavand errichtet worden sind. Dieselben sind roth angestrichen, haben eine Höhe von 12 bis 16 m und stehen auf den Dünen dicht an der Küste an folgenden Stellen:

... Aargab, in 55°59,4´N-Br und 8°8,1´O-Lg.



Ähnliche Baken sollen im Jahre 1885 zwischen Thybo Rön und Skagen errichtet werden.

1885

Baaker paa Jyllands Vestkyst
[EfS. 16de Aarg, No.1, Januar 1885]

1922
Geänderte Darstellung
1978

Änderung der Baken-Standorte
[NfS.-Beilage zur Ausgabe 7 v. 18.02.1978]

   Im Zuge der Einführung des "Betonnungssystems "A" (rot an Backbord) Gebiet 2 (1978)" wurden Veränderungen schwimmender und fester Schiffahrtszeichen ausgeführt: ...

Årgab-Bake, rot.
Geogr. Lage: 55°59´25´´N 08°08´00´´O

1997

Bake am 2.5.1997 unter Denkmalschutz gestellt
(Fredede bygninger i Ringkøbing-Skjern Kommune,
Az.: 1996-911/659-0001)


2012
Geogr. Lage: 55°59´22,62´´N 8°7´54,8´E








Alte Fundamentquader stammen noch von einer früheren Baken-Konstruktion.

< < zurück