Deutsche Küste > Elbe






Richtfeuer Altenbruch

Geogr. Lage: ~ 53°50´N, 8°48´O    Standort: Altenbruch, Ort und Deich     In Betrieb genommen: 1971



    Das Oberfeuer Altenbruch bildet gemeinsam mit dem Unterfeuer Baumrönne elbaufwärts und mit dem Unterfeuer Altenbruch elbabwärts je eine Richtfeuerlinie.


1968

Leuchtturm Altenbruch-Unterfeuer wird errichtet
[NfS. Nr. 2429 v. 22.6.1968]







Geogr. Lage: 53°50´07´´N, 8°47´45´´O.
Karteneintragung: Lcht-Tm.
Angaben:

An diesem Ort wird in der Zeit von Ende Juni bis Mitte Juli 1968 durch einen Schwimmkran ein Leuchtturm mit einer Höhe von etwa 20 m über MThw errichtet. ...

1971

Richtfeuer werden angezündet
[NfS. 1043 v. 13.3.1971]

Altenbruch-Unterfeuer

Geogr. Lage: 53°50´04´´N, 8°47´45´´O, am Ort des Leuchtturms
Kennung: Glt. 6s
Feuerhöhe über Wasser: 19 m.
Feuerträger: 20 m hoher, schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit Umgang.


Altenbruch-Oberfeuer

Geogr. Lage: Ungf. 53°49,9´N, 8°45,5´O, im Feuerträger des vorhandenen Altenbruch-Oberfeuers
Kennung: Glt. 6s
Feuerhöhe über Wasser: 51,7 m.
Sichtweite: 19 sm
Tragweite: 22 sm elbaufwärts
Angaben: Die Feuer sind in 261° in Linie, gleichgängig und brennen in der Richtlinie verstärkt.


Richtfeuerlinie in Betrieb genommen

Richtfeuer angezündet
[NfS. 1634 v. 1.5.1971]; vgl NfS. 1043

1972

Unterfeuer Altenbruch geändert
[NfS. Nr. 3779+4393 v.18.11.1972]

Geogr. Lage: Ungf. 53°50,1´N 8°47,8´O
Kennung: F. r/gn. Glt. Blz. (2)
Sektoren:
   F. gn. von 117,5° bis 124°}
   Glt. von 124° bis 135°} elbabwärts
   F. r. von 135° bis 140°}
   Blz. (2) ohne feste N-liche Begrenzung bis 259°}
   Glt. von 259° ohne feste S-liche Begrenzung} elbaufwärts
Feuerhöhe über Wasser: 19 m
Tragweite:    Elbabwärts Glt. 9, F. r. und F. gn. 8 sm
   elbaufwärts Blz. (2) 19, Glt. 18 sm
Sichtweite: 13 sm
Angaben: Wehldorf-Oberfeuer und Altenbruch-Unterfeuer sind in 130,8° in Linie, gleichgängig und identisch mit der Radarlinie.



Oberfeuer Altenbruch geändert
[NfS. Nr. 3779+4393 v.18.11.1972]

Geogr. Lage: Ungf. 53°49,8´N 8°45,5´O
Tragweite: Elbabwärts 21, elbaufwärts 22 sm.
1978
1983

Altenbruch-Quermarkenfeuer angezündet
[WSA Cuxhaven, 26.1.1983(2, 3)]; [NfS-No. 507 v. 12.2.1983]







Zeit der Ausführung: Voraussichtlich Anfang März 1983; ohne weitere Nachricht
Geogr. Lage: Ungf. 53°49,9´N 8°45,5´E, im Feuerträger Altenbruch-Oberfeuer
Karteneintragung: Ubr. w/r. 3 s
1993

Altenbruch-Quermarkenfeuer gelöscht
[WSA Cuxhaven71, 73/93]; [NfS. 44 v. 5.11.1993]

Streiche: Feuer Oc. WR. 3s 44m 7/5M und Sektoren WR zwischen 201,9° und 254,6° beim Oberfeuer Altenbruch auf 53°49,9´N 8°45,5´E
2003

   Unterfeuer Altenbruch (B 1361.1)

Position: 53°50´N, 008°48´E
Kennung: Iso. WRG. 8 s
Höhe über Erdboden: 19 m

Angaben: Schwarz-weiß, waagerecht gestreifter runder Turm mit Galerie



   Altenbruch, Oberfeuer (B 1361)

Angaben: im Turm des Oberfeuers, 2490 m vom Unterfeuer.

2007
Zeitweise Veränderung der Feuerträger

   Seit dem Jahre 2007 erbaute die Cuxhaven Steel Construction GmbH (CSC) in Cuxhaven-Groden als erstes Unternehmen der Offshore-Branche riesige Fertigungshallen für die Produktion von Windkraftanlagen. Diese behindern jedoch die Sichtbarkeit der Leuchtfeuer-Richtlinien, so dass vorübergehende und endgültige Ersatzmaßnahmen unumgänglich waren.

   1. Änderung des Anstrichs der Richttürme,
   2. Zusätzlicher Anbau von Toppzeichen
   3. Aufbau einer neuen Richtfeuerlinie Gelbsand als Ersatz für die Richtfeuerlinie Baumrönne UF / Altenbruch OF.

2008

Anstriche geändert
[BfS. (T)27/08 v. 25.03.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS

Die Bauarbeiten an den Richtfeuern:

   UF Baumrönne
   OF Altenbruch
   UF Altenbruch
   OF Wehldorf

sind abgeschlossen.
Hiermit wird die BfS (T) 4/08 aufgehoben.
Die Köpfe der Türme sind im Rahmen der Industriebebauung im Hinterland für eine Übergangszeit entgegen der Angaben im Lfv.Teil 3, rot gekennzeichnet.




Zusätzliche Topzeichen geplant
[BfS. (T)46/08 v. 13.05.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS

   Errichtung zusätzlicher Topzeichen an den Unter- und Oberfeuern der Richtfeuerlinie Baumrönne zur Verbesserung der Tagessichtbarkeit infolge der Errichtung der Industrieanlagen.
Vom 19.05.2008 bis voraussichtlich 06.06. 2008 werden Montagearbeiten zur Errichtung zusätzlicher Topzeichen an den Ober- und Unterfeuern der Richtfeuerlinie Baumrönne ausgeführt.
   Durch die Bauarbeiten (Gerüstbau) an den Türmen ist zeitweise mit einer veränderten Ansicht und möglichen Sichteinschränkung zu rechnen.

Anbau Toppzeichen ausgeführt
[BfS. (T)57/08 v. 06.06.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS

   Die Richtfeuerlinie Baumrönne / Altenbruch ist ab sofort zur Verbesserung der Tagessichtbarkeit infolge der Errichtung von Industrieanlagen zusätzlich mit Toppzeichen am Unter- und Oberfeuer ausgestattet.







   Das Oberfeuer Altenbruch ist mit einem Toppzeichen (Dreieck mit Spitze nach unten) über dem Feuer versehen.

   Das Unterfeuer Baumrönne ist mit einem Toppzeichen (Dreieck mit Spitze nach oben) unter dem Feuer versehen.
Die BfS (T)46/2008 wird hiermit aufgehoben.

   Altenbruch, Unterfeuer (B 1361.1)







Position: 53°50´N, 008°48´O
Kennung: Iso. WRG. 8 s
Nenn-TW: 8/9/8 M
Höhe über Erdboden: 19 m
Angaben: schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm und Galerie. (T) Roter Turmkopf



   Altenbruch, Oberfeuer (B 1361)







Position: 53°51´N, 008°44´O
Kennung: Iso 4 s
Nenn-TW: 21 M
Höhe über Erdboden: 58 m
Feuerhöhe über Wasser: 59 m
Angaben: schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit rotem Kopf, schwarzem , 2944 m vom Unterfeuer.

2011
Rückbau der zeitweisen Veränderungen

1. Änderung des Anstrichs der Richttürme in den Urzustand.
2. Entfernung der Toppzeichen

Instandsetzungsarbeiten am UF Altenbruch
[BfS. (T)11/11, WSA Cuxhaven, 18.02.2011] © ELWIS







Gültig von: 21.02.2011
Gültig bis (einschließlich): auf Widerruf

Angaben: Durch die Instandsetzungsarbeiten (Gerüstbau) an dem Turm des UF-Altenbruch ist zeitweise mit einer veränderten Ansicht zu rechnen.




Instandsetzungsarbeiten am UF Altenbruch
[BfS. (T)75/11, WSA Cuxhaven, 14.07.2011] © ELWIS




Frühere BfS: (T) 11/2011
Geogr. Lage: 53°50,00´N 008°48,00´E
Gültig von: 13.07.2011
Gültig bis (einschließlich): 12.08.2011

Angaben: Die Instandsetzungsarbeiten am UF-Altenbruch sind beendet, das Gerüst ist entfernt und die normale Ansicht wieder hergestellt.




Toppzeichen des OF Altenbruch wird beseitigt
["Cuxhavener Nachrichten" v. 8. Oktober 2011]

Abbruch neben Leuchtturm ALTENBRUCH.

Eigentlich hatte ein großer Mobilkran das provisorische Toppzeichen hinter dem 58 Meter hohen Leuchtturm "Altenbruch Oberfeuer" in der kommenden Woche auf den Haken nehmen und umlegen sollen. Aufgrund des schlechten Wetters und starken Windes geschieht das in anderer Form, sagte am Freitag der Cuxhavener Abbruchunternehmer Peter Plambeck. Er hat vom Wasser- und Schifffahrtsamt Cuxhaven den Auftrag erhalten, das Provisorium wieder abzubauen. Die Firma Voss hatte das 60 Meter lange Rohr mit dem Toppzeichen vor etwa vier Jahren aufgestellt.
Die spektakuläre Abbruchaktion soll entweder am Montag oder Dienstag stattfinden. Die Konstruktion ist überflüssig geworden, nachdem die seit zwei Jahren in Betrieb befindliche neue Richtfeuerlinie Gelbsand ihre Praxistauglichkeit unter Beweis gestellt hat.

   Von Thomas Sassen



Rückbau der Richtfeuerlinie
[BfS. 146/11, WSA Cuxhaven, 21.10.2011]
Frühere BfS:
(T) 27/08; 36/11; © elwis

Geogr. Lage: 53°51´N 008°444´E
Gültig von: 21.10.2011
Gültig bis (einschließlich): auf Widerruf
Angaben:

Die Toppzeichen der ehemaligen Richtfeuerlinie Baumrönne / Altenbruch wurden entfernt.
Das Unterfeuer Baumrönne wurde komplett entfernt.
Die Köpfe der Oberfeuer Altenbruch und Wehldorf sind bis zur Rückführung im Urzustand weiterhin rot gekennzeichnet.
Der Kopf des Unterfeuers Altenbruch ist schwarz gekennzeichnet.
Die BfS (T) 27/2008 wird hiermit aufgehoben.

2014

Unterhaltungsbaumaßnahmen am OF Altenbruch
[BfS. (T)60/14, WSA Cuxhaven, 13.05.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: 53°49,80´N 008°45,50´E
Gültig von: 26.05.2014
Gültig bis (einschließlich): 13.09.2014

Angaben:

Unterhaltungsbaumaßnahmen (Gerüst-Malerarbeiten) finden in der o.g. Zeit am Richtfeuer- OF Altenbruch statt.
Die Tagessichtkennung wird hierdurch beeinflusst.



Verlängerung der Unterhaltungsbaumaßnahmen am OF Altenbruch
[BfS. (T)86/14, WSA Cuxhaven, 11.09.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: 53°49,80´N 008°45,50´E
Zeit der Ausführung: 22. KW bis 40. KW
Gültig von: 26.05.2014
Gültig bis (einschließlich): 04.10.2014

Angaben:

Die Unterhaltungsbaumaßnahmen (Gerüst-Malerarbeiten) am Richtfeuer- OF Altenbruch verzögern sich um ca. 3 Wochen.
Hiermit wird die BfS (T) 60/14 aufgehoben.



Unterhaltungsbaumaßnahmen am OF Altenbruch abgeschlossen
[BfS. (T)90/14, WSA Cuxhaven, 22.09.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: 53°49,80´N 008°45,50´E
Zeit der Ausführung: 22. KW bis 40. KW
Gültig von: 22.09.2014
Gültig bis (einschließlich): 20.10.2014

Angaben:

Die Unterhaltungsbaumaßnahmen (Gerüst-Malerarbeiten) am Richtfeuer- OF Altenbruch sind beendet
Hiermit wird die BfS (T) 86/14 aufgehoben.



Änderung der Kennzeichnung OF Wehldorf und Altenbruch
[BfS. 92+95/14, WSA Cuxhaven, 09.10.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: b) 53°49,81´N 008°45,45´E; c) 53°50,02´N 008°47,69´E;
Gültig von: 09.10.2014
Gültig bis (einschließlich): auf Widerruf
Angaben: Die Köpfe der Oberfeuer Wehldorf und Altenbruch sind entsprechend ihrem Ursprung wieder schwarz gekennzeichnet.
Der Kopf des Unterfeuers Altenbruch ist weiterhin schwarz gekennzeichnet.

2016

Wasserbauarbeiten am UF Altenbruch
[BfS. (T)52/16, WSA Cuxhaven, 15.04.2016]

Geogr. Lage: 53°50,00´N 008°48,00´E
Zeit der Ausführung: 19.KW bis 25.KW
Gültig von: 09.05.2016
Gültig bis: 30.06.2016
Angaben:

Zur Errichtung eines Zugangsdammes am Unterfeuer Altenbruch in der Zeit von
      10.05.2016 - 12.05.2016
      06.06.2016 - 09.06.2016 und
      21.06.2016 - 23.06.2016
werden während der Tageszeiten (04.30 bis 18.00 Uhr) Wasserbauarbeiten durch den Schwimmgreifer "Mittelgrund" durchgeführt....







Richtfeuerlinie Wehldorf (OF) — Altenbruch (UF)

Geogr. Lage: 53°49´51´´N 8°48´10´´O    Standort: W-lich von Wehldorf     In Betrieb seit: 1972



1967











Der schwarz-weiße Turm wurde 1967/68 erbaut, aber offiziell erst 1972 in Betrieb genommen
1972
Oberfeuer Wehldorf in Betrieb genommen; bildet gemeinsam mit dem Unterfeuer Altenbruch elbabwärts eine Richtfeuerlinie.

Oberfeuer Wehldorf angezündet
[NfS. Nr. 3779+4393 v. 18.11.1972]




Geogr. Lage: 53°49´51´´N 8°48´10´´O, am Ort des Leuchtturms
Kennung: Glt. 3 s
Feuerhöhe über Wasser: 31 m
Tragweite: 11 sm
Feuerträger: 30 m hoher, schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit Kopf.

2003

Oberfeuer Wehldorf (B 1361.2)

Position: 53°50´N, 08°48´E
Kennung: Iso. 8 s
Höhe über Wasser: 31 m
Höhe über Erdboden: 29 m
Nenn-Tragweite: 11 M
Angaben: schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm,
599 m vom Unterfeuer.

2008
Anstrich ztws. geändert

Bauarbeiten
[BfS. (T)27/08 v. 25.03.2008, WSA Cux] © elwis







Die Bauarbeiten an den Richtfeuern:

- UF Baumrönne
- OF Altenbruch
- UF Altenbruch
- OF Wehldorf

sind abgeschlossen. Hiermit wird die BfS (T) 4/08 aufgehoben.
Die Köpfe der Türme sind im Rahmen der Industriebebauung im Hinterland für eine Übergangszeit entgegen der Angaben im Lfv.Teil 3, rot gekennzeichnet.

2014

Unterhaltungsbaumaßnahmen am OF Wehldorf
[BfS. (T)41/14, WSA Cuxhaven, 31.03.2014] © ELWIS







Geogr. Lage: 53°48,00´N 008°48,10´E
Gültig von: 14.04.2014
Gültig bis (einschließlich): 14.06.2014
Angaben:

Unterhaltungsbaumaßnahmen (Gerüst-Malerarbeiten) finden in der o.g. Zeit am Richtfeuer- OF Wehldorf statt.
Die Tagessichtkennung wird hierdurch beeinflusst.




Unterhaltungsbaumaßnahmen am OF Wehldorf
[BfS. (T)69/14, WSA Cuxhaven, 13.06.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: 53°48,00´N 008°48,10´E
Zeit der Ausführung: 16. KW bis 28. KW 2014
Gültig von: 13.06.2014
Gültig bis (einschließlich): 08.07.2014
Angaben: Unterhaltungsbaumaßnahmen (Gerüst-Malerarbeiten) am Richtfeuer- OF Wehldorf verzögern sich um circa 3 Wochen.
Die Tagessichtkennung wird hierdurch beeinflusst.



Unterhaltungsarbeiten am OF Wehldorf abgeschlossen
[BfS. 92+94+95/14, WSA Cuxhaven, 09.10.2014] © ELWIS

Geogr. Lage: a) 53°49,81´N 008°48,10´E ...
Gültig von: 09.10.2014
Gültig bis (einschließlich): auf Widerruf
Angaben:

Die Köpfe der Oberfeuer Wehldorf und Altenbruch sind entsprechend ihrem Ursprung wieder schwarz gekennzeichnet.
Der Kopf des Unterfeuers Altenbruch ist weiterhin schwarz gekennzeichnet.







Richtfeuerlinie Altenbruch (OF) — Baumrönne (UF)

Geogr. Lage: 53°51´N, 8°44´O    Standort: Cuxhaven-Groden     Angezündet: 12. 11. 1970    Gelöscht + beseitigt: 2011



   Elbabwärts bildet das Unterfeuer Baumrönne gemeinsam mit dem Oberfeuer Altenbruch die Richtfeuerlinie Baumrönne.


1970
Richtfeuerlinie Altenbruch — Baumrönne in Betrieb genommen

Richtfeuer angezündet
[NfS. Nr. 3926+4516 v. 21.11.1970]



a) Baumrönne, Unterfeuer

Geogr. Lage: 53°51´14,3´´N, 8°44´13,6´´O
Karteneintragung: Glt. w/r/gn. 15/12/11 sm
Feuerhöhe über Wasser: 25,3 m
Feuerträger: 22,5 m hoher, schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit Galerie.


b) Altenbruch, Oberfeuer

Geogr. Lage: 53°49´50,9´´N, 8°45´31,2´´O
Karteneintragung: Glt. 18 sm
Feuerhöhe über Wasser: 58,6 m
Feuerträger: 59,5 m hoher, schwarz-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit Kopf.

Angaben: Die Feuer sind in 151,2° in Linie, gleichgängig und das Oberfeuer brennt in der Richtlinie verstärkt.

1972

Baumrönne-Unterfeuer geändert
[NfS. Nr. 3779+4393 v.18.11.1972]

Geogr. Lage: Ungf. 53°51,2´N 8°44,2´O
Kennung: Blz. Glt. Blz. (2)
Sektoren: Sichtbar

Blz. von 143,8° bis 149,2°
Blz. (2) von 154,2° bis 156,7°

Tragweite: 17 sm; Sichtweite: 15 sm.
1980

Befeuerung wird geändert
[NfS. Nr. 2301 v. 28.6.1980]

Zeit der Ausführung: 1. Juli 1980

Baumrönne-Unterfeuer, Sektoren werden eingerichtet.

Geogr. Lage: Ungf. 53°51,2´N, 8°44,2´O
Angaben: Der Sektor 149,2° bis 154,2° hat die Kennung Glt. 4 s, ist gleichgängig mit Altenbruch-Oberfeuer und bezeichnet die Richtfeuerlinie 151,2°.

1988

Sektor geändert
[NfS. Nr. 48 v. 2.12.1988]

Der elbaufwärts gerichtete Sektor des Unterfeuers Baumrönne ist beseitigt.
Dafür hat das Leuchtfeuer Cuxhaven-Steubenhöft einen neuen Sektor erhalten.
2003

   Unterfeuer Baumrönne (B 1360.9)







Position: 53°51´N, 008°44´E
Kennung: Fl. 3 s; Iso. 4 s; Fl (2) 9 s
Höhe über Wasser: 25 m
Höhe über Erdboden: 22 m
Nenn-TW: 17 M

Angaben: Schwarz-weiß, waagerecht gestreifter runder Turm mit Galerie

2005

Leitfeuer beseitigt
[NfS. Nr. 7 v. 18.2.2005]

Ersetze

Leitfeuer durch Unterfeuer Baumrönne mit Iso. 4s 25m 17M auf 53°51,20´N 008°44,16´E
Richtlinie unverändert.

2008

Anstriche geändert
[BfS. (T)27/08 v. 25.03.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS







Die Bauarbeiten an den Richtfeuern:

- UF Baumrönne
- OF Altenbruch
- UF Altenbruch
- OF Wehldorf

sind abgeschlossen.
Hiermit wird die BfS (T) 4/08 aufgehoben.
Die Köpfe der Türme sind im Rahmen der Industriebebauung im Hinterland für eine Übergangszeit entgegen der Angaben im Lfv.Teil 3, rot gekennzeichnet.




Zusätzliche Topzeichen geplant
[BfS. (T)46/08 v. 13.05.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS

   Errichtung zusätzlicher Topzeichen an den Unter- und Oberfeuern der Richtfeuerlinie Baumrönne zur Verbesserung der Tagessichtbarkeit infolge der Errichtung der Industrieanlagen.
Vom 19.05.2008 bis voraussichtlich 06.06. 2008 werden Montagearbeiten zur Errichtung zusätzlicher Topzeichen an den Ober- und Unterfeuern der Richtfeuerlinie Baumrönne ausgeführt.
   Durch die Bauarbeiten (Gerüstbau) an den Türmen ist zeitweise mit einer veränderten Ansicht und möglichen Sichteinschränkung zu rechnen.

Anbau Toppzeichen ausgeführt
[BfS. (T)57/08 v. 06.06.2008, WSA Cuxhaven] © ELWIS


   Die Richtfeuerlinie Baumrönne / Altenbruch ist ab sofort zur Verbesserung der Tagessichtbarkeit infolge der Errichtung von Industrieanlagen zusätzlich mit Toppzeichen am Unter- und Oberfeuer ausgestattet.
   Das Oberfeuer Altenbruch ist mit einem Toppzeichen (Dreieck mit Spitze nach unten) über dem Feuer versehen.










   Das Unterfeuer Baumrönne ist mit einem Toppzeichen (Dreieck mit Spitze nach oben) unter dem Feuer versehen.
Die BfS (T)46/2008 wird hiermit aufgehoben.
2011

Inbetriebnahme RF Gelbsand
[BfS. 36/11, WSA Cuxhaven, 16.05.2011] Frühere BfS: 57/08, (T) 03./10, 60/10, (T) 62/10; © ELWIS

Geogr. Lage: 53°59,0874´N, 008°36,7742´E 53°58,3231´N 008°37,4912´E
Gültig von: 30. 05. 2011
Gültig bis (einschließlich): auf Widerruf
Angaben:

Die Richtfeuerlinie Gelbsand wird offiziell in Betrieb genommen und ersetzt die Richtfeuerlinie Baumrönne / Altenbruch.
(gleiche Angaben wie in BfS. 62/10)

Die Richtfeuerlinie Baumrönne / Altenbruch wird am 30. 05. 2011 abgeschaltet.
Der Rückbau wird gesondert bekannt gegeben.

Hiermit wird die BfS (T) 57/08 und die BfS (T) 62/10 aufgehoben.


Richtfeuerlinie aufgehoben; Leuchtfeuer Baumrönne beseitigt

Leuchtfeuer Baumrönne beseitigt

   Am 18. Juli 2011 wurde die Leuchtbake Baumrönne abgerissen und der Damm sofort geschlossen.




Letzte Bilder

< < zurück