Deutsche Küste > Nordsee






Foto: G. Liedtke

Warnfeuer auf dem Windmessmast AMRUMBANK-WEST

Geogr. Lage: 54°30´N, 007°42´E     Standort: WSW-lich von Amrum    In Betrieb seit: 2005     Rückbau: 2016



[wikipedia]
   Der Offshore-Windpark „Amrumbank West“ ist ein von der Amrumbank West GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der E.ON AG, geplanter Windpark in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone der Nordsee.
   Der Offshore-Windpark soll auf einer Fläche von 32 km² rund 35 km nordwestlich der Insel Helgoland und 36 km südwestlich der Insel Amrum in einer Wassertiefe von etwa 20–25 Metern entstehen.
Vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) wurden die Errichtung und der Betrieb von 80 einzelnen Windenergieanlagen (WEA) und einer Messplattform am 9. Juni 2004 genehmigt.
Die Messplattform wurde im Jahr 2005 errichtet.
   Über die Umsetzung des Projekts soll 2011 endgültig entschieden werden. Nach den derzeitigen Planungen soll der Windpark spätestens 2014 den Betrieb aufnehmen.


Technische Daten:

Gesamthöhe: 135 m
Höhe des Gittermastes: 90 m über NN.
— über die ganze Höhe des Mastes sind 8 Messstationen verteilt.


2004

Amrumbank West
[NfS. 53 v. 24.12.2004]

Geogr. Lage: 54°30,47´N 007°42,04´E
"Amrumbank West" in Bau 2004
   ⇒   Video
2005
Warnfeuer Amrumbank-West in Betrieb genommen

Amrumbank West
[WSA Tönning 46/05; NfS. 21 v. 27.5.2005]


Amrumbank West (Nr. 06560)

Position:
54°30,47´N, 007°42,05´E
Kennung: Oc(3)12s
Angaben: Messplattform, 23 sm WSW-lich von Amrum

2013

Baubeginn am Windpark
[BfS. (T) 74/13, WSA Tönning, 02.05.2013] © elwis







Geogr. Lage: 54°31´N 007°42´E
Gültig von: 15.05.2013
Angaben: Ab dem 15. Mai 2013 beginnen die Bauaktivitäten für den Offshore Windpark "Amrumbank West".
Dafür wurde vom BSH die Einrichtung einer Sicherheitszone bekanntgemacht. ...
2015
Inbetriebnahme des Offshore Windparks "Amrumbank West" im Oktober 2015








Amrumbank West (306560 / B1311)

Geogr. Lage: 54°30,47´N 007°42,05´E, 23 sm W-lich von Amrum
Kennung: Oc(3)W.12s
Höhe über Wasser: 23m
Angaben: Mast

2016
Rückbau des Windmessmastes AMRUMBANK-WEST

   ⇒    SGS-Pressemitteilung v. 19.08.2016

< < zurück