Deutsche Küste > Ems






Ditzum-Baken

Geogr. Lage: 53°19´N 007°17´E     Standort: Hafeneinfahrt     Errichtet: ?



   Die Emsfähre „Ditzum“ verbindet seit vielen Jahrzehnten das gleichnamige Fischerdorf Ditzum im Rheiderland auf der linken Seite der Ems mit der zur Stadt Emden gehörenden Ortschaft Petkum auf der rechten Emsseite.
   Weiterhin fährt das Fahrgastschiff "Dollard" von Ditzum zunächst den Hafen von Emden an, um dann weiter in die Niederlande zum Hafen von Delfzijl zu fahren.


1972

   Ditzum (B1033/14430)

Geogr. Lage: 53°19´N 007°17´E
Kennung: Blz.-3s
Höhe über Wasser: 5 m
Höhe über Erdboden: 3 m
Tragweite: 5 sm
Angaben: Mast mit Umgang und zylindrischem Aufsatz, am Fähranleger

1983

Feuer gelöscht
[NfS. Nr. 4697 v. 17.12.1983]

Das Feuer ist zu streichen.
|
Molenfeuer errichtet
2003

   Molenfeuer Ditzum (B1033.2/22370)







Geogr. Lage: 53°19´N 007°17´E
Kennung: F. G
Höhe: 5 m
Tragweite: 1 M
Angaben: F. R. an der O-Seite (B1033.3)

2015

Feuer verlöscht
[EfS. (T)12/15 WSA Emden, 28.01.2015] © elwis

Gültig von: 28.01.2015
Gültig bis: 15.02.2015
Angaben: Das grüne Molenfeuer Ditzum verlöscht.


< < zurück