Deutsche Küste > Elbe





Glameyer Stack-Bake

Geogr. Lage: 53°50,04´N, 008°50,07´O    Standort: auf dem Kopf des Stacks   
Leuchtfeuer in Betrieb seit: 1969    Leuchtfeuer gelöscht: 1984     Bake errichtet: 1984



   Als Glameyer Stack wird die Abweiserbuhne im Deichabschnitt des Altenbrucher Bogens (Fluss-km 713), bezeichnet. Hier macht die Unterelbe vor der Mündung in die Nordsee einen Bogen nach Süden.
An dieser hochwassergefährdeten Stelle zwischen Baumrönne-Mündung und Glameyer-Stack wurden von 1960 bis 1962 umfangreiche Uferbefestigungsarbeiten durchgeführt.


1968

Leuchtturm im Bau
[NfS. Nr. 1536 v. 20. April 1968]







Geogr. Lage: 53°50´11´´N, 8°50´13´´O.
Angaben: An diesem Ort wird ein 14,7 m hoher Leuchtturm errichtet. ...
1969

Glameyer-Feuer wird angezündet
[NfS. Nr. 1866 v. 10. Mai 1969]

Zeit der Ausführung: Anfang Juni 1969
Geogr. Lage: 53°50´11´´N, 8°50´13´´O.
Kennung: Blk. w/r/gn.
Feuerhöhe über Wasser: 14 m
Feuerträger: 14,7 m hoher, schwarz-weißer, runder Turm mit Galerie.
Leuchtfeuer Glameyer in Betrieb genommen

Glameyer-Feuer angezündet
[NfS. Nr. 2951 v. 26. Juli 1969]







Geogr. Lage: 53°50´11´´N, 8°50´13´´O.
Karteneintragung: Blk. w/r/gn. 12/11/10 sm.
Feuerhöhe über Wasser: 14 m
Feuerträger: 14,7 m hoher, schwarz-weißer, runder Turm mit Galerie, Kopf mit Laterne und Umgang.
Angaben: Der untere Teil des Turmes wird angestrahlt.
1970






Glameyer

Position: 53°50´N, 008°50´O
Kennung: Blz.WRG. 8s, 14/11/10 sm
Höhe: 15 m
Angaben: schwarz-weißer, runder Turm mit Galerie


1984

Glameyer-Feuer gelöscht
(WSA Cuxhaven, 14.8.1984); [NfS. 3348 v. 25. 8.1984]

Geogr. Lage: Ungf. 53°50,1´N, 8°50,2´E
Angaben: Das Feuer und seine Sektoren sind zu streichen.
Neue Bake errichtet

Glameyer-Bake errichtet
(WSA Cuxhaven, 13.12.1984); [NfS. 12 v. 4.1.1985]







Geogr. Lage: 53°50´08´´N, 8°50´10´´E
Karteneintragung: Beleuchtete Bake Glameyer
Angaben: Das Oberteil der Bake ist weiß-grün, der Sockel schwarz.
2011

Instandsetzungsarbeiten an der Leuchtbake Glameyer
[BfS. (T) 76/11, WSA Cuxhaven, 14.07.2011] © elwis







Geogr. Lage: 53°50,5´N, 008°50,10´E
Zeit der Ausführung: 18.07.2011
Gültig von: 18.07.2011
Gültig bis: 18.09.2011
Angaben: Ab der 29. KW bis ca. 35 KW finden an der Leuchtbake Glameyer Gerüstbau- und Korrosionsschutzarbeiten statt. Die Tagessichtkennung ist dadurch beeinflußt.




Instandsetzungsarbeiten verlängert
[BfS. (T) 131/11, WSA Cuxhaven, 16.09.2011] © elwis

Geogr. Lage: 53°50,5´N, 008°50,10´E
Gültig von: 16.09.2011
Gültig bis: 31.10.2011
Angaben: An der Leuchtbake Glameyer finden weiterhin Gerüstbau- und Korrosionsschutzarbeiten statt. Die Tagessichtkennung ist dadurch beeinflußt.


Foto: Gerd Liedtke, 2012 Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen
2012






Mit der zu erwartenden neuen Vertiefung der Elbe sind hier seit dem Jahre 2011 erneut umfangreiche ⇒ Arbeiten zur Deichsicherung erforderlich.


Ufersicherungsarbeiten zwischen Altenbruch und Otterndorf
[BfS. (T) 40/12, WSA Cuxhaven, 28.03.2012] © elwis

Geogr. Lage: Altenbruch - Otterndorf Elbsüdseite
Zeit der Ausführung: 14. KW bis 48. KW 2012
Gültig von: 28.03.2012
Gültig bis: 02.12.2012
Angaben: Vom 02.04.2012 bis voraussichtlich Ende November 2012 finden zwischen Altenbruch und östlich des Glameyer Stack Ufersicherungsarbeiten in Form von Buhnenbau im Bereich der Altenbrucher und Otterndorfer Stack statt. ...



Ufersicherungsarbeiten abgeschlossen
[BfS. (T) 140/12, WSA Cuxhaven, 12.11.2012] © elwis

Geogr. Lage: Altenbruch - Otterndorf Elbsüdseite
Gültig von: 12.11.2012
Gültig bis: 10.12.2012
Angaben: Die Ufersicherungsarbeiten zwischen Altenbruch und östlich des Glameyer Stack sind abgeschlossen. Das Sperrgebiet wird aufgehoben.

2019

N-Kardinaltonne ausgelegt
[BfS. (T) 24/19, WSA Cuxhaven, 20.03.2019] © elwis

Geogr. Lage: 53°50,1546´N 008°50,0858´E
Gültig von: 20.03.2019
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben: Zur Absicherung und Kennzeichnung des Glameyer Stacks wurde auf der o.g. Position eine s.g. beleuchtete N-Kardinaltonne

Kennung — SFkl. / VQ — und der Beschriftung "Glameyer Stack"

ausgelegt


< < zurück