Deutsche Küste > Nordsee > Helgoland






Fischerfeuer Helgoland

Geogr. Lage: ~ 54°10´N, 7°53´O.    Standort: Südhorn (Sathurn)     Errichtet: < 1889     Beseitigt: ?



1889

Veränderung der Beleuchtung von Helgoland
[NfS. No. 928 v. 4. Mai 1889]

   Nach der neuesten britischen Admiralitäts-Karte No. 126 vom Jahre 1888 sind bei Helgoland in der Beleuchtung und Betonnung folgende Veränderungen eingetreten:

1. Das rothe feste Fischerfeuer steht auf dem Unterlande auf einer Pfahlbake 2,7 Kabllg. rw. N 76°56´O von dem Leuchtthurm auf Helgoland.

   Der Vermessungs-Dirigent der Nordsee hat ferner berichtet, daß das Fischerfeuer auf dem Unterlande nicht von der Regierung, sondern von der Kommune unterhalten wird und nicht regelmäßig brennt. Es steht ca ½ Kabllg. von der Wurzel der Landungsbrücke und dient als Leitfeuer für die Einsegelung in den Nordhafen von See aus; nach dem Ankerplatze der Fischerboote auf Sathurn Brunnen zu hat es einen weißen Sektor. ...

1900

Fischerfeuer beseitigt
[NfS. Nr. 382 v. 17.2.1900]

   Laut Mittheilung der Königlichen Wasserbauinspektion zu Tönning vom 9. Februar d. J. ist das bisher auf dem Unterlande von Helgoland etwa 0,5 Kblg. von der Wurzel der Landungsbrücke auf einem Laternenständer befindliche rothe feste Fischerfeuer mit weißem Sektor beseitigt worden.
1905
Neues Feuer auf dem Unterlande errichtet

Bakenfeuer angezündet
[Nachricht des Lotsenkommandos Whv., den 29.3.1905;
NfS. Nr. 624 v. 1.4.1905]



   Auf der Leuchtbake auf dem Unterlande S-lich der Marine-Mole, Insel Helgoland, ist am 1. April 1905 ein weißes und rotes Festfeuer in Betrieb genommen worden. Die Höhe des Feuers über H-Wss. beträgt 6,78 m, die Höhe der Leuchtbake über dem Erdboden 6,33 m; die Sichtweite des weißen Feuers 7,0 Sm, die des roten Feuers 5,5 Sm. Es leuchtet rot in den Peilungen von 280° bis 302,5° und von 309,5° bis 343°; weiß von 302,5° bis 309,5°.
Geogr. Lage: 54°10´49´´N-Br. 7°53´29´´O-Lg. ...
1910

Helgoland (Nr. 404), auf dem Unterlande S-lich von der Marinemole.

Position: 54°10´49´´N,7°53´29´´O
Kennung: F. w. & r. (Spiritus-Glühlicht; ~ 300 H-K.)
Höhe des Feuers über Hochwasser: 6,8 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 6,3 m
Sichtweite: 10 Sm
Angaben: Schwarze, zylindrische, eiserne Bake


< < zurück