Deutsche Küste > Ostsee > Hiddensee






Richtbaken-Linie Hiddensee

Geogr. Lage: 54°34´N, 13°06´O    Standort: Fährinsel     Angezündet: < 1980    Richtfeuer gelöscht: 2001



1980




   Unterfeuer Hiddensee (C 2589.5)

Geogr. Lage: 54°33´N, 13°08´O
Kennung: Ubr. (3) 15 s
Höhe über Wasser: 14 m
Höhe über Erdboden: 13 m
Tragweite: 10 sm
Angaben: Die graue Gitterbake mit steht auf dem N-Teil der Fährinsel


   Oberfeuer Hiddensee (C 2589.51)

Geogr. Lage: 54°33´N, 13°08´O
Kennung: Ubr. (3) 15 s
Höhe über Wasser: 27 m
Höhe über Erdboden: 26 m
Tragweite: 10 sm
Angaben: Die graue Gitterbake mit steht ~ 3,5 Kblg vom Unterfeuer.

2001
Richtfeuerlinie Hiddensee in Richtbakenlinie geändert

Befeuerung gelöscht
[NfS. Nr. 6 v. 9.2.2001]

Ersetze Richtfeuer Hiddensee durch Richtbaken

54°32,8´N 013°06,8´E
54°32,9´N 013°07,4´E

2009

Unterbake       Oberbake


2017
Richtbakenlinie Hiddensee wird saniert und auf IALA-Toppzeichen umgestellt

Arbeiten an Richtbaken Hiddensee
[BfS. (T)102/17; WSA Tönning, 17.07.2017] © ELWIS

Geogr. Lage: 54°32,9084´N 013°07,4339´E / 54°32´,8520´N 013°06,8420´E
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf
Gültig von: 17.07.17
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Auf Grund von Sanierungsarbeiten sind die Richtbaken Hiddensee im o.g. Zeitraum als Tagesmarke nicht nutzbar. Die Beendigung der Sanierungsarbeiten wird gesondert bekannt gegeben.

       

Unterbake   |   Oberbake



Sanierungsarbeiten an den Richtbaken Hiddensee beendet
[BfS. 134/17; WSA Tönning, 16.10.2017] © ELWIS










Frühere Bfs: (T)102/2017
Geogr. Lage: 54°32,9084´N 013°07,4339´E / 54°32´,8520´N 013°06,8420´E
Zeit der Ausführung: ab sofort, ohne weitere Nachricht
Gültig von: 16.10.17
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Die Sanierungsarbeiten an den Richtbaken Hiddensee sind beendet.
Die Richtbaken sind wieder in vollem Umfang nutzbar.

Die BfS (T)102/2017 wird hiermit aufgehoben.


2019
Rassower Strom geändert

Richtfeuer Hiddensee neu gezündet
[BfS. 162/19; WSA Tönning, 02.12.2019] © ELWIS

Zeit der Ausführung: ab sofort, ohne weitere Nachricht
Gültig von: 02.12.2019
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Das Feuer wurde auf dem Richtbakenpaar Hiddensee neu gezündet.
Name des Richtfeuers: Hiddensee
Die Richtfeuerlinie wirkt vorerst nur zwischen den Tonnenpaaren W 5a / W 6a und W 9 /W 10

Unterfeuer

Position 54°32,9084´N 013°07,4339´E
Art: Gittermast, weiß (13 m)
Toppzeichen: Rechteck, Seitenverhältnis B=H/2 mit rot/weißen Streifen
Kennung: Oc.W.6s
Zeitmaß: (1,0)+5,0
Nenntragweite: 9 M


Oberfeuer

Position 54°32,8520´N 013°06,8420´E
Art: Gittermast, weiß (26 m)
Toppzeichen: Rechteck, Seitenverhältnis B=H/2 mit rot/weißen Streifen
Kennung: Oc.W.6s
Zeitmaß: (01,00)+05,000
Nenntragweite: 9 M

Richtfeuerlinie: 260,7° Gleichgängig.



Betonnungsänderung
[BfS. 161/19; WSA Tönning, 02.12.2019] © ELWIS

Im Zuge der Fahrwasseranpassung und aufgrund von Mindertiefen kommt es zu folgenden Betonnungsänderungen:

Die Tonnen 12/W2 und 14/W1 im Bereich Vitter Bodden sowie die Tonnen W3, W4, W5, W6, W5a, W7, W8, W9 und W10 im Bereich Rassower Strom werden auf neue Positionen verlegt.
Die Tonnen W5a und W9 erhalten zusätzlich ein Toppzeichen. Die Tonne W5 wird ohne Toppzeichen verlegt. ...


< < zurück