Deutsche Küste > Nordsee > Ostfriesische Inseln > Juist





Richtfeuer Juist

Geogr. Lage: 53°41´N, 7°0´O     Standort: Juist    Errichtet: 1929



1929
Richtfeuer in Betrieb genommen

Richtfeuer angezündet
[NfS. Nr. 2451+3207 v. 7.9.1929]

Geogr. Lage des Oberfeuers: 53°40´42´´N, 6°59´56´´O.
Karteneintragung: 2 F. r.
Angaben: Zur Erleichterung der Ansteuerung der Juister-Reede vom Prickenfahrwasser der Juister Balje aus sind Richtfeuer im Orte Juist angezündet werden.
Feuerhöhe über Wasser: Oberfeuer: 13,5 m; Unterfeuer 9,5 m
Beide Feuer sind elektrische, rote Festfeuer, sichtbar von rw. 290° über N bis rw. 70°.
Sichtweite: 4,5 Sm
Masthöhe über dem Erdboden: Oberfeuer 10,5 m; Unterfeuer 9,1 m

1950

Juist (Nr. 2350), Richtfeuer, im Orte

Position: 53°41´N, 7°0´O
Kennung: 2 F. r.
Höhe des Feuers über HW.: 9,5/13,5 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 6,1/10,5 m
Tragweite: 3,5 sm
Beschreibung: Graue, hölzerne Masten.
Bemerkungen: Richtfeuer zur Ansteuerung der Juister-Reede vom Prickenfahrwasser der Juister Balje aus, in Linie 346°.


< < zurück