Deutsche Küste > Weser





Rechtenfleth

Geogr. Lage: 53°22´59,5´´N, 8°30´16´´O    Standort: N-Ende des Leitdammes bei km 46,5     Angezündet: 1932     Gelöscht: 1988



1932
Leuchtbake in Betrieb genommen

Leuchtbake wird in Betrieb genommen
[WSD Bremen, 20.9.1932; (NfS. Nr. 2675+3230 v. 24.9.1932)]

Zeit der Ausführung: Demnächst; ohne weitere Nachricht

Geogr. Lage:53°22´59,5´´N, 8°30´16´´O, an der O-Seite des Fahrwassers auf dem N-Ende des Leitdammes bei km 46,5.
Karteneintragung: Ubr. Grp. (2).
Kennung: Unbewachtes, ringsum sichtbares weißes, unterbrochenes Feuer mit einer Gruppe von zwei Unterbrechungen, Wiederkehr 10 s.
Lichtquelle: Elektrisch von etwa 2000 Hefner-Kerzen Lichtstärke
Feuerhöhe über Wasser: 9 m
Sichtweite: 10 Sm
Feuerträger: 11,5 m hoher, auf Holzpfählen ruhendes, schwarzes, pyramidenförmiges Eisengerüst mit Galerie und Laterne.
Bemerkungen: Zum Schutz der Bake ist oberhalb und unterhalb je ein Eisbrecher errichtet.
Das Feuer untersteht der Wasserstraßendirektion Bremen und dient zur sicheren Befahrung der Weser-Strecke zwischen Beckumersiel und Sandstedt im Geltungsbereich der Großer Pater-Richtfeuerlinie.

1950

   Rechtenfleth (Nr. 1594)

Geogr. Lage: 53°23´N, 8°30´O
Kennung: Ubr. Grp. (2)
Höhe des Turmes über Hochwasser: 9 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 11,5 m
Sichtweite: 12 Sm

Angaben: Schwarze, pyramidenförmige, eiserne Gitterbake mit Galerie, roter Laterne und zwei Eisbrechern.
Bemerkungen: Dient zur sicheren Befahrung der Weserstrecke zwischen Beckumersiel und Sandstedt.

1957

Anstrich geändert
[NfS. Nr. 2941 v. 10.8.1957]

b) Rechtenfleth-Feuer

Geogr. Lage: Ungf. 53°23´N, 8°30´O.
Angaben: Der Feuerträger hat roten Anstrich erhalten. ...

1988
Feuer Rechtenfleth außer Betrieb genommen

Leuchtbake Rechtenfleth gelöscht
[WSA Bhv. 45/88 (NfS. 29 v. 22.7.1988]

    Feuer Rechtenfleth auf 53°22,9´N 8°30,2´E ist zu streichen.
1990
Befeuerten Pegel in Betrieb genommen, Leuchtbake beseitigt

Pegel befeuert
[BSH N22 (NfS. 44 v. 2.11.1990]

   Pegel Rechtenfleth (14080), an der O-Seite des Fahrwassers





Geogr. Lage: Ungf. 53°22´55´´N 8°30´06´´E
Kennung: F. g.
Höhe über Wasser: 8 m
Tragweite: 8 sm
Angaben: beleuchteter Pegel Rechtenfleth








Meilenbaken Rechtenfleth

Geogr. Lage: 53°24´5´´N, 8°30´32´´O    Standort: unterhalb von Rechtenfleth     Angezündet: < 1923     Niedergelegt: > 1934



1923

Bake abhanden gekommen
[NfS. Nr. 3817/23 v. 15.12.1923]


... 4. Auf der Unterweser ist die unterhalb von Rechtenfleth stehende N-liche hohe Meilenbake auf ungf. 53°24´5´´N, 8°30´32´´O abhanden gekommen. Die Wiederaufstellung wird bekanntgegeben werden.
1924

Bake wieder errichtet
[NfS. Nr. 1149/24 v. 12.4.1924]


   Auf der Unterweser ist die N-liche hohe Meilenbake unterhalb von Rechtenfleth auf 53°24´5´´N, 8°30´32´´O wieder errichtet.
1934

Meilenbaken, Anstrich geändert
[NfS. Nr. 518/34 v. 17.2.1934]


Geogr. Lage: Ungf. 53°23´N, 8°30´O
Angaben: Die vier Meilenbaken werden demnächst ohne weitere Nachricht zur besseren Sichtbarkeit einen roten Anstrich erhalten.

< < zurück