Ausbau des Seekanals



   Die positive Entwicklung des Seehafens Rostock verlangt einen weiteren Ausbau des Seekanals um Schiffen mit höheren Kapazitäten und Tiefgängen die Zufahrt zum Hafen zu gewährleisten. Derzeit können nur Schiffe mit einem Tiefgang von 13 m den Seehafen anlaufen, nach dem Ausbau bis zu 15 m.
Seit 2009 arbeitet das Wasser-und Schifffahrtsamt Stralsund im Auftrag des Ministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung an einer Machbarkeitsstudie für den weiteren Ausbau des Seekanals Rostock voraussichtlich im Jahre 2020/21.



   ⇒  Anpassung Seekanal Rostock


2020
Baubeginn im November 2020

Baggerarbeiten im Fahrwasser nach Rostock
[BfS. (T)103/20 WSA Stralsund, 30.10.2020]

Zeit der Ausführung: 02.11.2020 bis voraussichtlich 31.01.2021
Gültig von: 02.11.2020
Gültig bis:  auf Widerruf
Angaben:

Es erfolgen innerhalb des o.g. Zeitraumes Unterhaltungsbaggerungsarbeiten auf der Wendeplatte Seehafen und der Wendeplatte Ölhafen sowie im Bereich des dazwischenliegenden Schnatermann-Fahrwassers.
Aufgrund der Arbeiten kann es zu Behinderungen und Einschränkungen für die Schifffahrt kommen.



Erweiterte Baggerarbeiten im Fahrwasser nach Rostock
[BfS. 15/20 WSA Ostsee, 09.11.2020]

Frühere BfS.: (T)103/2020 des WSA Stralsund
Zeit der Ausführung: weiterhin bis ca. 31.01.2021
Gültig von: 09.11.2020
Gültig bis:  31.01.2021
Angaben:

Die per BfS (T)103/2020 des WSA Stralsund veröffentlichte Meldung wird wie folgt erweitert:

Es erfolgen weiterhin bis ca. 31.01.2021 Baggerarbeiten auf der Wendeplatte des Seehafens Rostock und der Wendeplatte des Ölhafens Rostock sowie im Bereich des dazwischenliegenden Schnatermann-Fahrwassers.
Aufgrund der Arbeiten und der damit einhergehenden unsicheren Tonnenlage (z.B. Tonne SC S) kann es zu Behinderungen und Einschränkungen für die Schifffahrt im jeweiligen Arbeitsbereich kommen.

Die BfS (T)103/2020 des WSA Stralsund wird hiermit aufgehoben.



   ⇒   Laderaumsaugbagger "Hegemann II" am 11.11.2020 zwischen Baggerstelle und Spülfeld Markgrafenheide
2021

Baggerarbeiten im Fahrwasser nach Rostock
[BfS. (T)31/21, WSA Ostsee, 25.01.2021]

Zeit der Ausführung: 05. KW 2021
Gültig von: 01.02.2021
Gültig bis:  07.02.2021
Angaben:

Innerhalb des o.g. Zeitraumes erfolgen in der Zufahrt zum Alten Strom außerhalb des Fahrwassers an der Ostseite der Rostocker Westmole Baggerarbeiten. ...



Weiterhin Baggerarbeiten im Fahrwasser nach Rostock
[BfS. (T)106/21, WSA Ostsee, 18.03.2021]

Zeit der Ausführung: weiterhin bis ca. 31.05.2021
Gültig von: 18.03.2021
Gültig bis:  31.05.2021
Angaben:

Es erfolgen weiterhin bis voraussichtlich 31.05.2021 Baggerarbeiten im Fahrwasser Rostock zwischen Tonnenpaar 19/20 und 25/28. ...



   ⇒   Laderaumsaugbagger "Hegemann III" am 22.03.2021 zwischen Seekanal und Spülfeld Markgrafenheide














  Im Einsatz:    ⇒   Laderaumsaugbagger "Hegemann I"

< < zurück