Deutsche Küste > Ostfriesische Inseln > Spiekeroog





Reste des alten Anlegers Spiekeroog

Anleger und Hafen von Spiekeroog

Geogr. Lage: 53°44´59´´N 7°41´20´´O    Standort: W-liches Fahrwasser    Alter Anleger errichtet: 1891     Neuer Hafen seit: 1981



1890

Fahrwasser beprickt
[NfS. No. 1455 v. 5.7.1890]

   Nach einer Mittheilung des Königlichen Bauraths Panse zu Norden vom 30. Juni d. J. ist im Interesse des von Karolinen Siel nach Spiekeroog und Wangeroog fahrenden Dampfers die Wattstrecke von der Spiekerooger Rhede durch die Swinn nach der Alten Harle mit einigen Stangenseezeichen versehen worden.
1891

Bau des Anlegers

Am 08.08.1891 wurde der Anleger eingeweiht.
Das hierfür notwendige Holz stammte von der finnischen Bark "Neptun", die 1890 an der Küste von Spiekeroog strandete und mit 8000 Holzbohlen beladen war.
1981

Hafen erbaut
[NfS. 2037 v. 6.6.1981]





Geogr. Lage: Ungf. 53°45,0´N 7°41,2´E
Angaben: Am 29. Mai 1981 wurde der Hafen Spiekeroog eröffnet.


Feuer wird angezündet
[NfS. 4203 v. 21.11.1981]

Zeit der Ausführung: Ende November 1981
Geogr. Lage: 53°44´59´´N 7°41´20´´E
Karteneintragung: F. r.
1989
Neues Einfahrtsfeuer

   Spiekeroog (B 1096.5)





Geogr. Lage: 53°45´N 7°41´E
Höhe : 7 m
Angaben: Roter Pfahl mit Podest.

2003

   Spiekeroog (B 1092)

Geogr. Lage: 53°45´N 7°41´E
Kennung: F. R.
Höhe über Wasser: 6 m
Höhe über Erdboden: 7 m
Angaben: Roter Pfahl mit Podest.

2016

Einfahrtsfeuer verloschen
[BfS. (T) 197/16, WSA Emden, 29.11.2016] © elwis


Geogr. Lage: Hafeneinfahrt Spiekeroog
Zeit der Ausführung: sofort
Gültig von: 29.11.2016
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Das rote Einfahrtsfeuer in der Hafenzufahrt Spiekeroog ist bis auf weiteres verloschen.



Einfahrtsfeuer wieder in Betrieb
[BfS. (T) 200/16, WSA Emden, 01.12.2016] © elwis


Geogr. Lage: Hafeneinfahrt Spiekeroog
Zeit der Ausführung: sofort
Gültig von: 01.12.2016
Gültig bis: 31.12.2016
Angaben:

Das rote Einfahrtsfeuer in der Hafenzufahrt Spiekeroog ist wieder in Betrieb.



   Reste des "Alten Anlegers Spiekeroog"


< < zurück