Deutsche Küste > Ems > Dollart > Emder Fahrwasser





Quermarkenfeuer Wybelsum

    Geographische Lage: 53°20´13´´N, 7°7´7´´O    Standort: NW-lich der Knock     Errichtet: 1929



1929
Quermarkenfeuer Wybelsum in Betrieb

Wybelsum-Quermarkenfeuer beabsichtigt
[NfS. Nr. 3754 v. 12.10.1929]

Tag der Inbetriebnahme: Am 16./17. Oktober 1929; ohne weitere Nachricht.

Geogr. Lage: 53°20´13´´N, 7°7´7´´O
Karteneintragung: F. w. & r.
Kennung: Ein Festfeuer mit weißen und roten Sektoren.
Höhe des Feuers über Wasser: 14 m
Höhe des Bauwerks über dem Erdboden: 8,0 m
Tragweite: 4 sm.
Lichtquelle: Flüssiggas-Glühlicht
Feuerträger: Weiß-roter Gittermast.

Bemerkung: Das Quermarkenfeuer bezeichnet den Übergang von der Linie der Logum-Richtfeuer in die Emder-Richtfeuerlinie.
1944

Feuerträger abgebrochen
[NfS. Nr. 71 v. 13.1.1944]

   Der rot-weiße Gittermast ist vorübergehend abgebrochen worden.
Ungef. geogr. Lage: 53°20´N 7°7´O-Lg.
1955

Sektoren geändert
[NfS. Nr. 863 v. 12.3.1955]

1971
Neuer Feuerträger Wybelsum

Feuer versetzt und geändert
[NfS. Nr. 3133 v. 14.8.+Nr. 3350 v. 28.8.1971]

Neue geogr. Lage: 53°20´12,91´N 7°06´34.49´´O, im neuen Radarturm
Feuerhöhe über Wasser: 16,75 m
Sichtweite: 6,5 sm
Feuerträger: 18,9 m hoher, rot-weiß waagerecht gestreifter, runder Turm mit Laternengeschoß und Radarantennendom.

1972

Radar-Probebetrieb aufgenommen
[NfS. Nr. 2636 8.7.1972]

Auf der Position 53°20´13´´N 7°06´35´´O, Radarturm Wybelsum
2004










Quermarkenfeuer Wybelsum (B 1012/22120)

Geogr. Lage: 53°20´N, 007°07´O
Karteneintragung: F. w. & r.
Kennung: F. WR
Höhe des Feuers über Wasser: 16 m
Höhe des Bauwerks über dem Erdboden: 18 m
Tragweite:6/4 M
Angaben: roter, runder Turm mit zwei weißen Bändern mit Laternengeschoss und Radarantennendom
Sichtweitenmeßgerät (SMG)

2021

Leuchtfeuer eingerüstet
[BfS.67/21 WSA Ems-Nordsee, 18.03.2021]

Frühere BfS: 64/21 (?) wird hiermit aufgehoben
Geogr. Lage: Wybelsum, 53°20,17′N 007°06,50′E
Gültig von: 18.03.2021
Gültig bis:  31.05.2021
Angaben:

Ab dem 22.03.2021 bis voraussichtlich 31.05.2021 wird das auf o.g. Position befindliche Leuchtfeuer "Wybelsum" aufgrund von Instandsetzungsarbeiten eingerüstet und ist somit als Tagesmarke nicht nutzbar.
In der Nacht kann die Sichtbarkeit eingeschränkt sein.


< < zurück