Deutsche Küste > Elbe





Sperrgebiet Grauer Ort

Geogr. Lage: ~ 53°41´N 9°30´E    Standort: Anleger Grauerort     Errichtet: 1981



1980

Warnung
[NfS. Nr. 2916 v. 16.8.1980]

Geogr. Lage: Ungf. 53°40,7´N 9°29,8´E
Angaben: Nach unbestätigten, nichtamtlichen Berichten sollen vom Anleger Grauerort im Jahre 1945 Wasserbomben in die Elbe geworfen worden sein.
Die Schiffahrt wird gewarnt, in diesem Bereich zu ankern und zu fischen.
1981

Sperrgebiet wegen Munitionsfunde zeitweilig eingerichtet
[NfS. Nr. 4580 v. 19.12.1981]

Grenzen: Die Verbindungslinie folgender Punkte:

a) 53°40´42´´N 9°29´47´´E
b) 53°40´43´´N 9°29´46´´E
c) 53°40´38´´N 9°29´39´´E
d) 53°40´42´´N 9°29´36´´E

Angaben: Das Sperrgebiet besteht ab sofort bis auf weiters. An den Orten zu a) bis d) steht jeweils eine gelbe Stange mit rotem Band und gelbem Kreuz.


   ⇒   Festung Grauerort


< < zurück