Deutsche Küste > Weser



Richtfeuer Juliusplate — Berne/Juliusplate

Geogr. Lage: ~ 53°11´N 8°31´E    Standort: ~ Weser-km 25/26     Errichtet: 1983



1983

Juliusplate- und Berne-Richtfeuer werden angezündet
[NfS. Nr. 1551 + 3935 v. 22.10.1983]

Zeit der Ausführung: Ende Oktober 1983

1. Juliusplate-Leitfeuer, wird gelöscht

2. Berne-Oberfeuer

Geogr. Lage: 53°11´40´´N 8°31´11´´E
Kennung: Glt.
Tragweite: 15 sm.

3. Juliusplate-Oberfeuer

Geogr. Lage: 53°11´54´´N 8°30´41´´E
Kennung: Glt.
Tragweite: 15 sm.

1985

Kennung geändert
[NfS. 5017 v. 6.12.1985]

Geogr. Lage:

a) Soltplate-Oberfeuer, ungf. 53°14,1´N 8°28,7´E
b) Hohenzollern-Unterfeuer, ungf. 53°13,8´N 8°29,0´E
c) Berne, Oberfeuer, ungf. 53°11,7´N 8°31,2´E
d) Berne/Juliusplate-Unterfeuer, ungf. 53°11,8´N 8°31,1´E

Karteneintragung: Bei den Feuern zu a) bis c) jeweils Ubr. 6 s, beim Feuer zu d) ist Ubr. 6 s. hinzuzufügen.
2004

   Unterfeuer Juliusplate (B 1302.4/17520)






Geogr. Lage: im Feuerträger Nr. 17500
Kennung: Iso. 4 s
Feuerhöhe über Wasser: 15 m
Tragweite: 15 M



   Oberfeuer Juliusplate (B 1302.41/17521)







Geogr. Lage: 490 m vom Unterfeuer
Kennung: Iso. 4 s
Feuerhöhe über Wasser: 29 m
Feuerhöhe über Erdboden: 32 m
Tragweite: 15 M
Feuerträger: Rotes Rohr mit weißem Band mit Galerie


2010
2017

< < zurück