Ostsee > Fehmarnbelt




Seezeichen für den Bau der Fehmarnbelt-Querung




2013







Eine der Relaistationen in Presen auf Fehmarn

Foto: G. Liedtke, 2013

2016
Info-Center Fehmarnbelt-Tunnel



Foto: G. Liedtke, 2013

Von Anfang an war man bemüht, den alten, unter Denkmalschutz stehenden Leuchtturm Marienleuchte in die Planungen zum Bau des Fehmarnbelt-Tunnels einzubeziehen. Der sanierte Turm und das 11000 m2 grosse Gelände ist als Informations- Ausstellung- und Bildungs-Centrum vorgesehen.

   ⇒   Infocenter-Fehmarnbelt-Tunnel in Burg.


   ⇒   Marienleuchte 2016

2021
Deutsch / Dänische Verkehrszentrale Travemünde nimmt den Betrieb auf

   ⇒   VTZ Travemünde
Neues Leuchtfeuer in Westermarkelsdorf für den Bau der Festen Fehmarnbeltquerung (FFBQ) errichtet

   ⇒   Neuer Leuchtturm Westermarkelsdorf geht ans Netz ("Fehmarn24" v. 29.03.2021)


Errichtung von Messstationen am Festland und im Belt


  Eine der Umwelt-Meßstationen (Erschütterungen) ist am Eingang des alten Leuchtturms Marienleuchte installiert.

   ⇒   Femern A/S installiert Umwelt-Messstationen auf See









Bauarbeiten für den Arbeitshafen auf Fehmarn haben begonnen

Sperrgebiet Bauhafen Puttgarden
[BfS, 293/21; WSA Ostsee, 03.09.2021]



Tonne "4" wieder ausgelegt (BfS. 358/21 v. 28.10.2021)

Sperrgebiete im Fehmarnbelt
[BfS. 355/21; WSA Ostsee, 25.10.2021]



< < zurück